Datenschutz | Panterra Logistics GmbH

Datenschutzerklärung:

In dieser Datenschutzerklärung sind die Grundsätze zusammengefasst, wie wir mit personenbezogenen Daten verfahren, die uns bekannt werden, wenn Sie unsere Internetseiten und damit verbundene Dienstleistungen nutzen.

1. Erhebung und Nutzung

Wenn Sie unsere Kontakt-Formulare ausfüllen, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Geschlecht und Wohnort sowie ggfs. Ihre Telefon-/Faxnummer anzugeben. In jedem Falle ist uns nach dem Erhalt dieser Informationen Ihre Identität bekannt.

Wir erheben und speichern über unserem Server automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dabei handelt es sich insbesondere um Ihre IP-Adresse und die von Ihnen aufgerufenen Seiten. Sonstige Daten werden von uns in Form der üblicherweise von Webservern gespeicherten Verbindungsinformationen erhoben. Dies umfasst u.a. das Zugriffsdatum und die eingesetzte Browsersoftware. Eine Weiterverarbeitung und Auswertung dieser Daten erfolgt bei Bedarf nur in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken, zur Fehlerermittlung und zur Ermittlung von Einbruchsverfahren.

 2. Übermittlung an Dritte

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben:

Ausgenommen hiervon sind zwingende Rechtsvorschriften oder Verstöße gegen Nutzungsbedingungen:

Wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt. Oder, soweit dies nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Dienstleistungen, insbesondere eines Einbruchversuchs zu unterbinden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

3. Sicherheit

Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Informationen vor Verlust, Missbrauch, ungenehmigtem Zugang, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Ihre Daten werden zur Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit geschützt.

4. Technischer Datenschutz

Wir halten unsere Server technisch auf dem aktuellen Sicherheitsstand. Die mit der technischen Wartung der Systeme befassten Mitarbeiter und Dritte sind darüber hinaus zur Verschwiegenheit verpflichtet worden.

5. Auskunftsrecht

Wir verpflichten uns, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erteilen, sofern diese erhoben wurden. Damit Missbrauch ausgeschlossen ist, wird diese Auskunft nur auf dem Postweg erteilt.

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern und aktuellen Gegebenheiten anzupassen.

7. Betrieblicher Datenschutzbeauftragter / Datenschutzbeauftragte

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den betrieblichen Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Peter Miller, Datenschutzbeauftragter, Schillerstraße 21, 73054 Eislingen
Telefon +49 7161 987999-760, E-Mail: dsb@nic-team.com